Episode 8

Lothar de Decker, ein Tafelgast

Es ist Mittag und Blooms Gedanken kreisen um Lebensmittel, Essgewohnheiten und Verdauung. Von großem Hunger getrieben betritt er eine günstige Großküche. Das einfache Restaurant ist übermäßig voll und Bloom ekelt sich vor den Bratgerüchen, den Tischmanieren der Gäste und dem Vorgang der Nahrungsaufnahme im Allgemeinen: „Scharfer Fleischsaft, Gemüsebrühe. Sieh dir das an: Fütterung der Raubtiere. Männer, Männer, Männer.“ Angewidert verlässt er den dunstigen Speisesaal. Während wir mit einem Gast der Tafel sprechen, verzehrt Bloom bereits in einem gediegenen Bistro ein Gorgonzolasandwich mit Senf und gönnt sich ein Glas Burgunder.